Glossar

Girokonto Vergleich: Alle Vorteile – alle Nachteile

Den vollen Service ohne Gebühren, das bietet das kostenlose Girokonto. Die Direktbanken gehen dem Trend nach und bieten ihre Leistungen für Null an. Kontogebühren entfallen, die kostenlose Kreditkarte, EC-Karte und Kontoführung locken die Kunden an. Verschiedene Prämien sorgen beim Girokonto eröffnen für den Anreiz. Doch bieten kostenlose Girokonten wirklich nur Vorteile?

Vorteile

Viele Direktbanken bieten diesen Service an. Die Abwicklung von Bankgeschäften erfolgt nur Online oder per Telefon. Da Direktbanken keine Filialen besitzen, werden dadurch Kosten eingespart. Die attraktiven Konditionen werden an die Kunden weitergegeben. Der telefonische Service für das Girokonto ohne Kosten ist bestens ausgestattet. Gute Beratung und Problemlösungen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Einige Banken bieten das weltweit kostenlose Bargeld abheben an. Mit der kostenlosen Kreditkarte ist dies überall und unkompliziert möglich. Ein weiterer Vorteil ist das Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung, das ebenfalls kostenlos genutzt werden kann. Selbst ungedeckte Schecks, Kontopfändung und Lastschriften sind kostenfrei. Viele Besonderheiten wie Komfortüberweisungen und Kontowechselservice werden angeboten. Das Girokonto kann auf Guthabenbasis oder mit Dispokredit geführt werden. Bei dem Guthabengeführten Konto, sind keine regelmäßigen Geldeingänge erforderlich. Bei einem dispogeführten Konto, wird auch hier eine gute Bonität vorausgesetzt. Alles in allem, ist die Light-Variante eine kostengünstige Alternative.

Nachteile

Kunden die den persönlichen Kontakt zu ihrem vertrauten Bankberater in Anspruch nehmen möchten, sind bei einer Direktbank fehl am Platz. Denn alle Vorgänge werden Online oder per Telefon durchgeführt. Bei Fragen stehen Servicemitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Eine Anlaufstelle in einer Filiale ist daher nicht möglich. Neuerungen und Änderungen werden Online oder per Brief mitgeteilt. Ob dies ein Nachteil ist, ist der Geschmack des jeweiligen Kunden. Man ist an das Internet gebunden und eventuell auch den Gefahren ausgesetzt.

Fazit

Das kostenlose Girokonto ist sicher und bequem von zu Hause aus zu führen. Keine Bearbeitungsgebühren und verdeckte Kosten, machen es so interessant. Sicher ist es auch eine Generationsfrage, denn ohne Internet ist dies von vorne herein nicht möglich. Ältere Kunden vertrauen ihrem Berater vor Ort und nehmen den Onlineservice ohnehin nicht in Anspruch. Für Berufstätige ist der Service ideal. Rundum bestens betreut und nicht an die normalen Öffnungszeiten gebunden. Das kostenlose Girokonto gehört mittlerweile zu den beliebtesten und am meisten genutzten Konten.